Back to top

Schattenkinder ins Rampenlicht

Speziell für Geschwister schwer kranker oder behinderter Kinder bieten wir ab 2018 unser neues Projekt an.

Als "Schattenkinder" bezeichnet man Geschwister schwerkranker oder behinderter Kinder. Da das kranke oder behinderte Kind notwendigerweise die volle Aufmerksamkeit der Eltern bekommt, und die Eltern mit der Pflege und Sorge um das Kind ausgelastet sind, leiden die gesunden oder nicht-behinderten Geschwisterkinder oft unter einem unausgesprochenen Druck, möglichst problemlos und eigenständig ihr Leben zu meistern. Sie bekommen oft weitaus weniger Zuneigung und müssen damit leben, dass ihre Bedürfnisse immer erst an zweiter Stelle stehen.

Mit unserem zirkuspädagogischen Projekt sollen genau diese Kinder im Rampenlicht stehen. Sie sollen die wichtigsten Personen sein, und zu Stars in der Manege werden! Durch die Zirkuskünste, die sie im Zirkus Paletti erlernen, können sie etwas ganz Besonderes. Und wenn sie als Seiltänzerinnen auf einem dünnen Drahtseil balancieren oder als Trapez-Künstler am hohen Trapez schwingen, können sie ganz in den gegenwärtigen Moment eintauchen und den belastenden Alltag hinter sich lassen. Durch den Applaus der Zuschauer bekommen sie große Anerkennung - vielleicht manche zum ersten Mal in ihrem Leben. Das solche Erlebnisse Kinder zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen lässt, konnten wir in unserer 20jährigen Arbeit schon tausende Male erleben.

Die Planungen laufen und zunächst wollen wir Kurs-Wochenenden zum Schnuppern anbieten. Sobald es Genaueres gibt, werden wir es auf unserer Website mitteilen!

© 2017 Zirkus Paletti